Light4Me

LIGHT4ME VENOM BEAM 250 Movinghead LED 250W

Artikel-Nummer: L4M1046
Finanzierung ab 13,89 EUR / Monat
Weitere Laufzeiten möglich
Finanzierung schon ab 13,89 € / Monat - andere Laufzeiten möglich. Finanzierung bei einer maximalen Laufzeit von 72 Monaten. Nettodarlehensbetrag entspricht Kaufpreis. Gebundener jährl. Sollzinssatz 9,08%, effekt. Jahreszins 9,47%. Diese Angaben stellen zugleich das repräsentative Beispiel im Sinne des § 6a PangV dar. Vermittlung erfolgt ausschließlich für die BNP Paribas S.A. Niederlassung Deutschland, Standort München: Schwanthalerstr. 31, 80336 München.
Sie können diesen Artikel auch finanzieren!
Informationen zu möglichen Raten
769,00
 
aktuell nicht lieferbar.

Light4Me VENOM BEAM 250 LED-Movinghead 250W
Beam Movinghead mit 250Watt LED und beeindruckendem Prismeneffekt


LIGHT4ME VENOM BEAM 250 - professioneller beweglicher LED-Strahlenkopf, ausgestattet mit einer 250W-Leistungsdiode, einem 7-Farben-Zifferblatt, einem statischen und rotierenden Gobo-Zifferblatt mit 15 Mustern, einem 16-armigen und wabenförmigen Prisma, einem motorisierten Fokus und einem Frostfilter.

Der LIGHT4ME VENOM BEAM 250 ist ein professioneller, beweglicher LED-Kopf, der mit einer leistungsstarken weißen 250-Watt-LED ausgestattet ist, die einen Lichtstrahl von nur 3° ausstrahlt. Dank seiner umfangreichen Funktionen und eingebauten Effekte bietet dieser dynamische LED-Scheinwerfer eine hervorragende Bühnenbeleuchtung. Es eignet sich ideal für Musikkonzerte und verschiedene Arten von Aufführungen, sowohl in Privathaushalten und Kulturzentren als auch in Tanzclubs und Diskotheken. Sie wird auch als Beleuchtung für Hochzeitsbands und mobile DJs verwendet.

Der Movinghead Venom Beam 250 ist mit einem Farbrad mit Indexierungsfunktion ausgestattet, auf dem sich 7 leichte Farbfilter befinden. Der Strahl kann auch durch zwei unabhängige Goboräder geformt werden. Das statische enthält 7, während das rotierende 8 moderne Muster enthält, die auf die beleuchteten Flächen projiziert werden. Beide Goboräder können einen Gobo-Scroll-Effekt erzeugen, der aus einem sanften Scrollen von aufeinanderfolgenden Gobomustern besteht, sowie einen Gobo-Shake-Effekt, der aus einem Schütteln des Musters besteht. Eine Erweiterung der Möglichkeiten des LED-Kopfes ist ein 16-armiges, rotierendes Lichtspaltprisma und ein zusätzliches Wabenprisma. Die geteilten Lichtstrahlen können überlagert werden, um erstaunliche Animationseffekte zu erzeugen. Ein motorisierter und sehr präziser Fokus sowie ein abgestufter Frostfilter schwächt den Strahl ab und lässt die Kanten verschwimmen.

Der Sockel dieses Kopfes aus Bühnenleder wurde mit bequemen Tragegriffen und Haken ausgestattet, die es ermöglichen, die Ausrüstung an Beleuchtungsrampen und Bühnenträgern aufzuhängen. Auf der Rückseite befinden sich Steckdosen, einschließlich der so genannten "Pass on"-Steckdosen, die es ermöglichen, Spannung direkt vom Gerät zum Gerät zu führen. Dies ist sehr nützlich in Situationen, in denen die Scheinwerfer in großer Zahl und an schwer zugänglichen Stellen, z.B. hoch über der Bühne, installiert sind. Der "Pass on"-Stecker reduziert den Bedarf an langen und umständlichen Verkabelungen. Venom Beam 250 hat auch 3- und 5-polige DMX-Buchsen. Auf der Vorderseite befinden sich ein übersichtliches LCD-Display und Tasten zum Navigieren durch das Menü und zum Ändern der Betriebsparameter. Dem Benutzer stehen 4 Modi zur Verfügung, in denen der Scheinwerfer arbeiten kann:

Betriebsarten:
  • Automatik, in dem der Beam Head auf der Grundlage der eingebauten Programme unabhängig arbeitet;
  • Sound to Light, bei dem der Schweinwerfer durch ein sehr empfindliches, eingebautes Mikrofongehäuse mit den Geräuschen und dem Rhythmus der aus der Umgebung kommenden Musik synchronisiert wird;
  • Master/Slave, für den synchronen Betrieb mehrerer Einheiten, die über DMX-Buchsen und Kabel miteinander verbunden sind;
  • DMX, wenn externe Beleuchtungssteuerungen und -Controller zur Steuerung des Betriebs eines einzelnen Geräts oder einer Haupteinheit verwendet werden.

Hinzuzufügen ist, dass der bewegliche Kopf des Venom Beam 250 über ein intelligentes Überhitzungsschutzsystem verfügt. Wenn die Temperatur des Geräts 40°C erreicht, schalten sich automatisch leise Lüfter ein, während bei einem weiteren Temperaturanstieg bis 70°C die Strahlungsleistung der Diode um die Hälfte sinkt.
Venom Bühnenbeleuchtung ist eine Serie bekannter, professioneller Moving Heads von Light4Me. Der Beam 250 ist keine Ausnahme. Der leise Betrieb, die hohe Leistung und die umfangreichen Lichteffekte dieses Scheinwerfers machen ihn zu einem weit verbreiteten Produkt in der Bühnentechnik. Es ist auch erwähnenswert, dass es voll professionell ist, und unter den derzeit auf dem Markt erhältlichen Modellen ist es auch ein relativ güntiger Moving Head.

technische Daten:
  • Stromversorgung: AC 90-260V, 50/60Hz
  • Der Energieverbrauch: 350W
  • Lichtquelle: 250W weiße LED
  • Der Winkel des Lichts: 3°
  • Lichtleistung (Weißlicht): 28600Lux@5m
  • Betriebsarten: Auto, Sound, Master/Slave, DMX 512
  • DMX-Kanäle: 16/18
  • Ein Farbkreis: 7 + offen, Drehung in beide Richtungen mit variabler Geschwindigkeit, Farbindex, Split-Colors-Funktionen
  • Über die statischen Gobos: 7 + offen, Gobo-Rolle, Gobo-Shake
  • Ein Goborad: 8 + offen, Goboscroll, Gobo-Shake (einschließlich 3 Gläser)
  • Prismen: drehbares 16-fach-Prisma und drehbares Wabenprisma
  • Fokus: motorisch
  • Frostfilter: ja, abgestuft
  • Stroboskop: 1-25 Blitze pro Sekunde.
  • Eingebaute automatische Programme: ja
  • Anzeige: Farb-LCD
  • Kühlung: leise, lüftergestützt.
  • Stromversorgung: Powercon in/out
  • Schnellmontagegriffe: ja
  • Schutzgrad: IP20
  • Abmessungen (L x B x H): 320 x 220 x 480 mm
  • Nettogewicht: 13,5 kg
  • Bruttogewicht: 16,5 kg

Movinglights

Nein
kein
Movinghead
BeamSpot
LED - Weisslicht
250 Watt
3
3
8
7
8
Ja
Ja
Nein
Ja
Nein
Nein
Nein
Nein

Kundenservice Hotline
+49 89 90 77 869 - 0
Kontakt

Echte Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Weitere Artikel des Herstellers: