ChamSys MagicQ Stadium Connect
10 Motorfader, 64 Universen


Die MagicQ Stadium Connect ist ein PC-basiertes Programmierinterface mit dem gleichen Tastaturlayout der MQ250M und MQ500M. Die Stadium Connect hat vier eingebaute DMX512-Ausgänge und kann bis zu 64 Universen (über Ethernet) ausgeben, ohne dass zusätzliche Lizenzen oder Dongles erforderlich sind. Zusätzlich können bis zu 256 Universen im Previs Mode genutzt werden.
MagicQ Stadium Connect ist die ultimative Lösung für für die komplette Steuerung unterwegs.
Mit 10 hinterleuchteten und motorisierten Fader und 10 hinterleuchteten Playback-Encodern mit Executer Buttons, erhält man eine große Anzahl an Kontrollmöglichkeiten. 

MagicQ Software
Die MagicQ Software ist eine leistungsstarke Lichtsteuerung mit einer Vielzahl von Funktionen, die das Arbeiten für Lichdesigner vereinfacht. Integriert sind zum Beispiel eine vollständige Visualisierung, Pixel-Mapping und einem integrierter HD-Media Player mit 8 Full HD Layern. Die erleichtert das lernen und optimiert den Workflow dieser Mediensteuerung.

MagicQ Stadium Software
Zusätzlich zu den umfangreichen Funktionen der Beleuchtungssteuerung verfügt die MagicQ Stadium Software über einen eingebauten Audio Timeline Editor, Multi Emitter Color Picker, 3D Tracker Unterstützung und Plot

Bis zu 64 direkte Universen
Mit der Stadium Connect sind alle DMX-Universen direkt vom MagicQ PC über die branchenüblichen Beleuchtungsprotokolle sACN, ArtNet und Pathport verfügbar, ohne dass zusätzliche Prozessor Nodes erforderlich sind - das Stadium Connect ist ein echtes Preis Leistungs-Verhältnis

Motorisierung
Dank seiner motorisierten Fader kann der Playbackbereich mit Shortcut-Tasten zum Ändern unterschiedlicher Funktionen genutzt werden. Mit 10 motorisierten Fadern und 10 Playback-Encodern pro Bank bei bis zu sechs Bänken können insgesamt 202Playbacks mit einem Tastendruck aufgerufen werden

Im Einklang mit seinem vielseitigen Design unterstützt die MagicQ MQ250M viele verschiedene Fadermodi , so dass die Playbacksektion in einer Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden kann.
Unterschiedliche Programmier-Ebenen ermöglichen den Zugriff auf die Intensitäten für jedes gepatchte Gerät, auf die Intensitäten von Gerätegruppen oder auf einzelne Kanäle eines Geräts.

Der Master-Modus ermöglicht die sofortige Steuerung einzelner Scheinwerfer oder Scheinwerfergruppen, ohne dass ein Submaster vorprogrammiert werden muss.

Die doppelten 100-mm-Crossfade-Fader sind vollständig motorisiert und bieten zusammen mit den herausragend platzierten großen GO- und BACK-Tasten das ultimative Theater-Steuerungserlebnis.

Playback Encoders
Playback-Encoder bringen den Live-Betrieb in neue Dimensionen. Den Playback-Encodern kann eine Vielzahl verschiedener Funktionen zugewiesen werden, wobei eine vollständige Legende direkt darüber auf dem Display angezeigt wird, die dem Benutzer die aktuelle Funktion präsentiert.

Die Playback-Encoder können auf die Steuerung von Intensität, LTP-Kanälen, FX-Größe, FX-Geschwindigkeit, Rate und Zeit eingestellt werden.

Die Playback-Encoder können eigene Cue-Stacks steuern, an die Fader-Playbacks darunter gebunden sein oder sogar eine ganze Bank von Playbacks oder eine ganze Seite von Playbacks steuern.

Illumination & Anpassung
Die MQ250M ist mit hintergrundbeleuchteten Tasten, beleuchteten Fader Schienen und Encodern ausgestattet. Zusammen mit der neuen, aktualisierten Grafik erlaubt MagicQ Lichtdesignern eine große Freiheit, die Konsole für ihre Bedürfnisse zu konfigurieren.

Die Oberseite jeder Playback-Fader Schiene und jedes Plaback-Encoders verfügt über eine vollständige RGB-Beleuchtung, so dass ihre Funktion klar angezeigt werden kann. Benutzer können Standardfunktionen auswählen oder jeden Cue-Stack individuell anpassen - zum Beispiel, um die Haupt- von den FX-Cues zu trennen.

Kompatibilität
Der MagicQ MQ250M basiert auf der bewährten und zuverlässigen Stadium Software, die sich bei Shows mit tausenden von Geräten bewährt hat.

Die Showdateien sind vollständig kompatibel zwischen MQ500M, Stadium Connect und allen anderen ChamSys-Konsolen, so dass ein einfacher Wechsel zwischen den Konsolen möglich ist.

Einzigartig für ChamSys sind die Show-Dateien sowohl vorwärts- als auch rückwärtskompatibel, so dass man sich keine Gedanken über Software-Versionen machen muss.


Features:
  • 10 Motorisierte Playback-Fader
  • 10 Encoder Playbacks
  • Beleuchtete RGB Playbacks
  • Hinteleuchtete Tasten
  • 64 Universen direkt aus MagicQ über Artnet/sACN
  • Dual 100mm Cross Faders
  • 2 dedizierte Hochleistungs-USB-Anschlüsse zum Laden von Telefonen/Tablets

Technische Daten:

Hardware-Spezifikationen:
 
  • Motorisierte Playbacks: 10
  • Encoder-Playbacks: 10
  • Attribut-Encoder: 4
  • Dediziertes Intensitätsrad: 1
  • RDM-Direkt-DMX-Anschlüsse: 4
  • Netzwerk-Anschlüsse: 1
  • USB-Anschlüsse: 4
  • 10Scene-Anschlüsse: 1
  • Audio Sound to Light-Eingang (1 Kanal, 7 Band): Ja
  • MIDI-Eingang/Ausgang: Ja
  • LTC Eingang/Ausgang: Ja
Software-Spezifikationen:
 
  • Universen: 64
  • Kanäle: 32,768
  • Anzahl der Fixtures: bis zu 32.768
  • Cues: 5000
  • Cue-Stacks: 2000
  • Paletten: 4096
  • Gruppen: 5000
  • Anzahl der Shows: Praktisch unbegrenzt
  • Medienserver-Unterstützung: 50 (jeweils unterschiedliche Inhalte)
Maße und Gewichte:
 
  • Breite: 680 mm
  • Tiefe: 364mm
  • Höhe: 85mm
  • Gewicht: 8,7 Kg

Lieferumfang:
  • Zweifarbige Pultbeleuchtung: 2
  • Staubschutzhülle: 1
  • Powercon Kabel: 1
  • USB Kabel: 1

Allgemein

kein
Pult
allgemein
32768 (64 Univ.)
Ja
Nein
Ja
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein
Nein

Kundenservice Hotline
+49 89 90 77 869 - 0
Kontakt

Echte Bewertungen

0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
0 Bewertungen
Diesen Artikel finden Sie in folgenden Kategorien